Alt und Jung beim gemeinsamen Backen und Singen

20.12.2019

Am 11.12.2019 waren einige Schülerinnen und Schüler der Klassen 4a und 4b in der Diakonischen Altenhilfe auf der Tagesstation verabredet. Hier wollten sie mit den Senioren wieder einmal gemeinsam Plätzchen backen. Dies ist bereits eine kleine Tradition in der Vorweihnachtszeit geworden und alle freuten sich darauf.

Frau Grabitz erklärte den Kindern und Senioren den Ablauf und Frau Schönwald hielt mit der Kamera das gemeinsame Ausrollen und Ausstechen der Plätzchen fest. Schön war zu erleben, wie Alt und Jung sich motivierten, um tolle Ergebnisse zu erreichen. Genascht wurde natürlich auch mal.

Am darauffolgenden Tag führte uns unser Weg wieder auf die Tagespflegestation, um mit den Bewohnern zu singen. Frau Miesler hatte ihre Gitarre im Gepäck und die Kinder verlagerten ihre Musikstunde ins Altersheim. Bekannte Advents- und Weihnachtslieder wurden mit den Senioren und Schwestern mit Begeisterung gemeinsam gesungen.

Anschließend gab es noch eine kleine Verkostung unserer Weihnachtsplätzchen, die mittlerweile schon verziert waren.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

 

Foto: Gemeinsames Backen auf der Tagespflegestation !

Fotoserien zu der Meldung


Weihnachtsstimmung in der Tagespflege der Diakonischen Altenhilfe (12.12.2019)

Startseite     Login     Datenschutz     Impressum