Liebe Eltern, Betreuerinnen und Betreuer,

natürlich ist eine Ansteckung mit dem gefährlichen Coronavirus in unserer Schule in besonderem Maße möglich. Viele Ihrer Kinder gehören aufgrund chronischer Erkrankungen zur Risikogruppe.

 

Eine Verbreitung in Ihren Familien ist durch den Aufenthalt Ihres Kindes in der Schule nicht auszuschließen.

 

In den Ergänzungen zum RS 10/20, nachzulesen auf der Seite des MBJS, heißt es unter anderem: „...die Schülerinnen und Schüler, bei denen ein Elternteil oder beide nicht berufstätig sind, sollen grundsätzlich zu Hause betreut werden. ......Für die übrigen Schülerinnen und Schüler wird die Betreuung in der Schule gesichert, aber auch hier soll mit den Eltern gemeinsam weiter nach Möglichkeiten gesucht werden, wie auch diese Kinder und Jugendlichen perspektivisch zu Hause betreut werden können. ....“

 

Bitte behalten Sie Ihr Kind bis zum Ende der Osterferien zu Hause.

 

Eine Betreuung in unserer Schule ist möglich. Das setzt voraus, dass es keine andere Betreuungsmöglichkeit gibt.

 

Bitte haben Sie auch Verständnis dafür, dass wir keine Kinder mit Krankheitssymptomen betreuen können.

 

Bei Fragen oder Problemen stehen wir Ihnen ausschließlich telefonisch unter 0355 821164 zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

M. Dallmaier

Schulleiterin

 

 

 

 

Rudniki Schulteil

Haus 1

 

 

 

Puschkinpromenade Schulteil

Haus 2

 

 

 

OSZ

Standort 3 - OSZ II Spree-Neiße

 

Startseite     Login     Datenschutz     Impressum